Archive for the ‘10 Der zehnte Monat’ Category

Chronik eines Aufstieges …

Donnerstag, Mai 5th, 2011

… an unserem Schrank. Zunächst ist der Abstand zum Zielobjekt sehr wichtig.

Mila am Schrank

Aufstiegsposition einnehmen!

Die Füße schön feste und stabil am Boden halten:

Mila erklimmt den Schrank.

Ein weicher Puffer verhindert Beulen bei Spontanabstiegen.

Beim Aufstieg sollte man stets den beidhändigen Kontakt halten:

Mila am Schrank

Immer schön festhalten.

Wenn man den Gipfel erreicht hat, darf man kurz Mut beweisen und den Ruhm einhändig genießen.

Mila erklimmt den Schrank.

Das ist aber hoch hier ...

Viel Spaß beim Nachmachen.

Hinter Gittern …

Mittwoch, Mai 4th, 2011

… hat mich Fiete gestern besucht.

Mila und Fiete im Laufstall.

Schmeckt wie Ball.

Die Kinder der Mongolen …

Dienstag, Mai 3rd, 2011

können ja reiten noch bevor sie laufen können. Das habe ich heute auch mal versucht. Ich kann nur sagen: Aller Anfang ist schwer … aber es war gar nicht so übel.

Mila und Nelly.

Ich sitze auf Nelly, yippiieeejjjaaaajjjeeeee.

Meine Freunde: Laura

Montag, Mai 2nd, 2011

Gestern haben wir gegrillt. Meine Freundin Laura war auch da. Das ist Laura:

Laura

Süß, ne?

Lauras Schwester Michelle war auch da. Ich habe mich sooooo gefreut.

Mila freut sich.

Ja, das sind die bisher einzigen Zähne.

Die Frage, ob man mit einem Schlummerlicht schneller einschläft, …

Sonntag, Mai 1st, 2011

… kann ich eindeutig mit einem aufgeweckten und schallendem „nein“ beantworten.

Mila spielt mit ihrem Schlummerlicht.

Es wirkt .... nicht.

Man könnte glauben, …

Samstag, April 30th, 2011

… wir machen ein Picknick im Park. Weit gefehlt. Das ist in unserem Garten. Mit Oma, Opa und Mama. Geschmackssache: Wenn Gänse wie Gänseblümchen schmecken, freue ich mich schon auf unser nächstes Weihnachtsessen.

Picknick im Garten.

Das ist kein Schnee. Das sind Apfelblütenblätter und Gänseblümchen.

Hänsel und Gretel …

Mittwoch, April 27th, 2011

… ist wohl eines der bekanntesten Märchen von den Brüdern Grimm. Gestern haben wir einen Ausflug nach Höxter gemacht. Da habe ich die Hauptdarsteller getroffen. Zunächst Hänsel:

Mila trifft Hänsel

Der Hänsel.

Danach die Gretel:

Mila trifft Gretel.

Die Gretel.

Und schließlich die Hexe:

Mila und die Hexe.

Gruselig: Die Hexe.

Ich habe mich überhaupt nicht gefürchtet. Papa und Opa waren als Bodyguards dabei.

Das mit den Hasen und den Eiern …

Dienstag, April 26th, 2011

… habe ich zwar noch nicht so wirklich verstanden, aber das Osterwochenende war ganz ganz schön. Oma und Opa waren da und wir haben viel unternommen.

Mila mit Ei und Hase.

Das hat der doch nicht gelegt, oder?

Aus Sicht eines Eies …

Sonntag, April 24th, 2011

… könnte das Osterfest so aussehen:

Mila sucht Ostereier.

Ei schau mal da!

Meine Eltern und ich wünschen Euch allen frohe und gesegnete Ostern.

Eine Einladung zu einem Brunch …

Samstag, April 23rd, 2011

… kann man keinesfalls ausschlagen. Zumal Bine geladen hatte und es mein erstes war. Da gibt es immer die tollsten Sachen zu futtern. Hier ein Schnappschuss mit Achim und Dina. Aber ich weiss immer noch nicht, wer dieser Kilkenny ist …

 

Meine Freundin Dina und ihr Papa.

Farblich harmoniere ich recht gut mit beiden.